Kaiser Maximilian I. und der Krieg gegen Venedig – auch eine Propagandaschlacht.

Giustinian, Antonio – Maximilian I., röm.- dt. Kaiser.
Die werbung und Rede des Anthoni// Justinian von Venedig zu unnse=// rem aller gnedigisten herren her=// ren Maximilian Romischen// Kayser. Auch auff dieselben seiner maiestat antwort.// Anno etc. 1510.
(Nürnberg, Hieronymus Höltzel), 1510.
4 Blätter. Quart, Blattgröße 18,7 x 13,4cm. Pappband.
Ganz leicht gebräunt, gering fleckig, insgesamt gut erhalten.
Handschriftlicher Besitzeintrag Georg Wagner Den Haag Juni 1943 (vgl. unten) auf dem vorderen Spiegel, Stempel: Viennensia Sammlung Dr. Schöpf NR: 3545 (Nummer hs.) auf dem hinteren Spiegel.
In mehreren Ausgaben erschienene sehr seltene Flugschrift aus dem Venezianerkrieg. Der Unterwerfungsrede Giustinians vor Maximilian I. folgt im Text die Antwort desselben darauf. Die Venezianerkriege 1508-1516 stellen in mancherlei Hinsicht eine Zäsur dar, zum Beispiel im Einsatz neuer Kriegsführung (Söldnerheere), aber auch im Einsatz gedruckter Propaganda, zu der die vorliegende Schrift gehört.
VD 16, G 2132 (nur vier Exemplare). Wagner, Georg. Maximilian I. und die politische Propaganda in: Ausstellungskatalog Maximilian I., Innsbruck 1968, S. 39 ff. (D0009)
Euro 2.200.- inklusive 7% Mehrwertsteuer


    Kontakt