Enns – Verkauf eines Zehnten

Enns – Verkauf eines Zehnten.
Enns, 14. März 1367.
Deutsche Handschrift auf Pergament, ca. 14cm (+1,5cm Plica) x 20cm. Beide Siegel fehlen. Rückseitig mehrere Vermerke. Gut erhaltenes, schön geschriebenes Dokument.
Peter der alte Herisinger, Bürger zu Enns, verkauft der Frau Anna, Witwe Jansens von Chunring seinen Zehnten auf fünf Lehen in dem Ensdorf in der Pfarre St. Valentin für 22 Pfund Wiener Pfennig.
Die vorliegende Urkunde ist aufgeführt in: Urkundenbuch des Landes ob der Enns, Band 8, Wien, K. K. Hof- und Staatsdruckerei, 1883, Seite 314, Nr. CCCXXI (Schlossarchiv Eferding). (A0021).
Euro 2.100.- inklusive 19% Mehrwertsteuer.


    Kontakt