Ewiger Landfriede und gemeiner Pfennig – die erste gedruckte Sammlung von Reichsabschieden

Heiliges Römisches Reich – Maximilian I., röm.-dt. König. Das buch des heiligen römi// schen reichs unnderhalltung. München, Hans Schobser, 3. Februar 1501. 90 Blätter, Blattgröße 262 x 187mm. Kollation: A8, a8, b8, c6, d8, e6, f6, g6, h6, i6, k6, l8, m8. Mit Wappenholzschnitt auf dem Titel (kaiserliches Wappen) sowie auf dem letzten Blatt. Blindgeprägter…

Exemplar im ehemaligen Ketteneinband

Dionysius Areopagita (Pseudo- Dionysius Areopagita, der Areopagit), frühes 6. Jahrhundert. Opera, veteris et nove translationis, etiam novissime ipsius M.Ficini com commentariis. – Drei Teile in einem Band. Straßburg, (Georg Husner), 1502-1503. Folio, Blattgröße 28,5 x 21cm. 528 Blätter, Kollation: *4, A-K6, L8, a-t6, v4, a8, b-z6, Aa-Ee6, Ff-Gg8, Hh-Yy6, Zz4, aa-gg6, hh-ii8. (Hauptteil im vorliegenden…

Stadtrecht von Nürnberg

Nürnberg. – Reformation der Kayserlichen Stat Nuremberg. Nürnberg, Hieronymus Höltzel, 2. Juni 1503. Folio, Blattgröße 31 x 21,2cm. (10), XVIII, CXX (= 148) Blätter. Mit blattgroßem Holzschnitt in schönem zeitgenössischen Kolorit. Blindgeprägter Kalbledereinband der Zeit über Holzdeckeln. Sehr schönes und breitrandiges Exemplar. Erste und letzte Blätter im Rand etwas gebräunt (leimschattig), vier Blätter (79, 80,…

Einband mit spätmittelalterlicher Reparatur

Petrus Comestor, um 1100-1187. Historia scholastica. Straßburg, (Georg Husner), 1503. Folio, Blattgröße 28 x 20,5cm. 207 (statt 208) Blätter, es fehlt das letzte weisse Blatt. Mit zwei größeren Federwerk-Initialen in Rot und Blau und zahlreichen (schwungvoll!) eingemalten roten Initialen. Teils spärlich rubriziert. Holzdeckelband der Zeit mit blindgeprägtem Schweinslederrücken. Vorderer Spiegel zum Teil mit Papiermanuskript des…

Ein Stapel Einblattdrucke König Maximilians I. aus dem Jahr 1504

Maximilian I., röm.- dt. König, 1459-1519. Mandat, das vor dem Hintergrund des Landshuter Erbfolgekrieges beschlossene Verbot des Abwerbens von Soldaten durchzusetzen. Einblattdruck, Blattgröße je ca. 32 x 21,5cm, Schriftspiegel ca. 19 x 15,8cm. Mit großer Holzschnittinitiale „W“. Gegeben in Augsburg, 13. April 1504. (Druck: Nürnberg, Hieronymus Höltzel*, nach dem 13.4.1504). Zehn Exemplare. Teils mit Läsuren…

Sachsenspiegel – Lehnrecht

(Sachsenspiegel – Eike von Repgow)– Remissorium mitsambt dem weichpilde und lehenrecht. Ausgburg, Johann Otmar für Johann Rynman in Öringen, 1508. Folio, Blattgröße 30,5 x 21,4cm. 106 Blätter (Weichbildchronik und Magdeburger Weichbild), 122 Blätter (Lehnrecht mit Glosse), 122 Blätter (Remissorium), zusammen 350 Blätter, vollständig. Kollation: a-q6, r4, s-z6, A-O6, P8, aa-tt6, vv8. Blindgeprägter Schweinsledereinband aus der…

Die Wormser Reformation (Stadtrecht) von 1498

Worms – Der Stat Wormms Reformacion. Statuten, Ordenung, Satzung die allen Stetten, Communen, Regimenten, Fürstethum, Herschafften, Amptleuten nutzlich, fürderlich, und behilflich sein, und zu güter Regierung erschiessen mogen. (Strassburg, Johann Knobloch d. Ä.), Freitag nach dem Sonntag Oculi (=16. März) 1509. Folio, Blattgröße 30,6 x 21,4cm. (6), XCIIII (=100) Blätter, Kollation: *6, A-H6, I4, K-Q6.…

Sammelband mit zwei deutschsprachigen Werken zum geistlichen bzw. Klosterleben

Justinianus, Laurentius, 1381-1456. Doctrina vitae monasticae, deutsch: Underrichtung eins geistlichen Lebens. Straßburg, Johann Prüss, 1509. Kleinquart, Blattgröße 19,2 x 13,5cm. 182 Blätter. Mit großem Titelholzschnitt, drei (davon einer ganzseitig) Holzschnitten im Text und Holzschnittdruckermarke (Tiergarten) am Schluß. Zu Beginn teils spärlich rot rubriziert. Angebunden: Bonaventura, 1221-1274. Der spygel der Tzucht voll treflicher Lere unnd Spruche…

Kaiser Maximilian I. – Augsburger Reichstag von 1510

Maximilian I., röm.- dt. Kaiser, 1459-1519. Reformpläne für die Kriegsverfassung des Reichs. – Beginnt: „Maximilian von gots gnaden. E. Römischer Kayser// zu allenntzeiten merer des Reichs #(et).c.// Edler Lieber getreuer (handschriftlich) Wir haben dich und annder unnser// und des heiligen Reichs Stennde/ durch unsser Jungste ausschreiben/ auch nachmals in gemainer ver// samblung auf dem yetzgehalten…

Kaiser Maximilian I. und der Krieg gegen Venedig – auch eine Propagandaschlacht.

Giustinian, Antonio – Maximilian I., röm.- dt. Kaiser. Die werbung und Rede des Anthoni// Justinian von Venedig zu unnse=// rem aller gnedigisten herren her=// ren Maximilian Romischen// Kayser. Auch auff dieselben seiner maiestat antwort.// Anno etc. 1510. (Nürnberg, Hieronymus Höltzel), 1510. 4 Blätter. Quart, Blattgröße 18,7 x 13,4cm. Pappband. Ganz leicht gebräunt, gering fleckig, insgesamt…

Beichtspiegel – Einblick in die spätmittelalterliche Mentalität

Peycht Spigel der sünder. Nürnberg, Georg Stuchs, 1510. Quart, Blattgröße 19,4 x 14cm. 120 Blätter, Kollation A-P8. Mit Titelholzschnitt und mehreren Textholzschnitten. Durchgehend in Rot rubriziertes Exemplar. Blindgeprägter Kalbledereinband der Zeit über Holzdeckeln. Ehemals mit Mittelschließe. Der schöne Einband berieben, der Rückenbezug nur noch zu einem Viertel vorhanden. Innen teils etwas finger- und stockfleckig, Lagen…

Genuin erhaltenes Schulbuch

Aventinus, Johannes (Turmair, Johann Georg), 1477-1534. Gramatica nova fundamentalis iuvenibus utilissimaprima rudimenta ac cognitionem elogii latinitatis…(lateinisch-deutsch). Augsburg, Johann Sittich, 15. Mai 1512. Quart, Blattgröße 19,1 x 13,6cm. 46 Blätter, Kollation a-e8, f6. Holzdeckelband der Zeit mit Schweinslederrücken über zwei Doppelbünden mit Rollenprägung. Spuren einer Mittelschließe. Genuin erhaltenes Exemplar. Im Oberrand durchgehend etwas fleckig, erstes Blatt…

Genuiner Sammelband zum bayerischen Recht aus fürstlichem Besitz

Wilhelm IV. und Ludwig X., Herzöge von Bayern, u.a. Sammelband mit acht meist juristischen Werken. Darin neben den drei bedeutenden bayrischen Rechtsbüchern, der „Reformacion der bayrischn Lanndrecht“, der „Gerichtzordnung“ und dem „büch der gemeinen lanndpot“ drei weitere kleinere Drucke von bayrischen Landfreiheiten bzw. -ordnungen, des Weiteren der Abschied des Reichstages von Speyer 1529 und am…

Kaiser Maximilian I. – Imposanter Einblattdruck des „letzten Ritters“

Maximilian I., römisch-deutscher Kaiser, 1459-1519. Reislaufverbot – Verhängung der Reichsacht gegen im Dienste Frankreichs stehende Deutsche („sonnderlich Teütscher nacion“). Augsburg, 16. Januar 1516. (Druck: Ohne Ort und Drucker, nach dem 16.1.1516). Typographischer Einblattdruck in Quer-Großfolio, Blattgröße 40 x 56cm, Satzspiegel 19,5 x 32,8cm. Holzschnittinitialen zum Textbeginn. Mit gedrucktem Handzeichen (Holzschnittstempel) des Kaisers „p(er) rege(m) p(er)…